Kategorie: Battlefield 4 Battlefield 4


Autor: -=WPC=-Gunman Verfasst am 21. 08. 2013
Beta Termin, neue Map, Premium und mehr !


Anlässlich der diesjährigen gamescom in Köln stellte Publisher und Entwickler Electronic Arts im Zuge einer Pressekonferenz sämtliche Spielinhalte und andere Informationen bezüglich des kommenden Shooters "Battlefield 4" vor. Im Fokus stehen hierbei ein neuer Spielmodus, welcher den Namen "Obliteration" trägt, eine Mehrspielerkarte mit der Bezeichnung "Paracel Storm" und auch Details zur Beta-Phase des Titels. Des Weiteren gibt man Auskunft über die Premium-Mitgliedschaft mit all ihren Vorzügen.

Den brandneuen Modus "Obliteration" zeigte man auf der ebenso Premiere feiernden Map "Paracel Storm". Das Team hat sich allem Anschein nach Gedanken um eine spaÃčige Variation der bereits bestehenden und auch aus anderen Genre-Konkurrenten bekannten Spielmodi "Capture the Flag" und "Search and Destroy" gemacht. Zwei Teams treten gegeneinander an und erhalten am Anfang des Spiels jeweils drei Bereiche, welche der Detonation von Bomben dienen. Ebenso wird zu Beginn ein Sprengkörper auf der Karte zu finden sein, der in einem der gegnerischen Bereiche gelegt und gezündet werden muss. Welches Team zuerst alle drei Bereiche beziehungsweise Punkte der feindlichen Truppe in die Luft gejagt hat, gewinnt. Der Spielmodus wird auf der PlayStation 4 und auf der Xbox One voraussichtlich maximal 32 Spieler tragen, auf der PlayStation 3 und der Xbox 360 maximal 24. PC-Anhänger dürfen sich auf Gefechte mit gröÃčerer Anzahl an Mitstreitern freuen.

"Paracel Storm" stellt eine Inselgruppe dar, welche sich im südchinesischen Meer befindet. Diese Umgebung schafft Platz für die unterschiedlichsten Fahrzeuge und bietet ein weiteres Feature: Levolution. Während des Spielverlaufes wird sich das Wetter ändern und letztendlich zu einem Sturm an Land und auf dem Wasser führen. Wellen werden ein Hindernis darstellen und auch die Sichtverhältnisse werden sich verschlechtern. Auf der gamescom wird man den neuen Modus auf "Paracel Storm" testen und sich dadurch ein eigenes Bild schaffen können. Wer allerdings nun schon einen Blick auf die Karte werfen will, kann dies natürlich tun:







Mit 50 Euro erhält man Zugriff auf mehr Inhalte und kann "Battlefield 4" völlig ausschöpfen, denn die Premium-Mitgliedschaft bringt einiges mit sich. Wer allerdings nur einen Teil der Zusatzinhalte in Anspruch nehmen möchte, kann dies tun - Premium-Mitglieder erhalten die Features jedoch rund zwei Wochen im Voraus. Ein Ãťberblick verrät die genauen Inhalte:

- Battlefield 4 Second Assault: Vier Karten aus "Battlefield 3" in neuer Auflage!

- Battlefield 4 China Rising: China-Maps ab Dezember 2013!

- Battlefield 4 Naval Strike: Gefechte zu Wasser ab 2014!

- Battlefield 4 Dragon's Teeth: Die Vereinigten Staaten greifen im Sommer 2014 erneut an!

- Battlefield 4 Final Stand: Das groÃče Ende im Sommer 2014!

- Zwölf Battlepacks plus Tarnungen und weiteres!


Eine offene Beta-Phase wird im Oktober, also einen Monat vor Veröffentlichung des Spiels, die Pforten zum Shooter-Hit eröffnen. Das Spielen wird auf "Belagerung von Shanghai" möglich sein und bietet einen subjektiven Einblick. Als Spielmodus dient "Eroberung", einer der ältesten und beliebtesten Spielmodi, bei welchem sich alles um das Einnehmen und folgend das Halten von Flaggen dreht.


Drucken